Aktuelles



Aqualino on Tour – Das kreativste Foto wird gesucht

Der ZWA Hainichen startet am 22.03.2021 zum Tag des Wassers seinen Aqualino-Fotowettbewerb.
Gemeinsam mit der Gemeinschaftsaktion „Ihre Wasserversorger der Region" lädt er alle Kinder, Jugendlichen und Hobbyfotografen zum Aqualino-Fotowettbewerb ein.
Gesucht werden originelle Fotos zum Thema „Wasser“ mit unserer Aqualino-Figur.

Geht gemeinsam mit Aqualino auf Entdeckertour und fotografiert, wo auch immer Du mit Wasser in Berührung kommst.


Nähere Informationen findest Du hier:   Flyer zum Fotowettbewerb

Unser Ansprechpartner für den Fotowettbewerb: Susan Seidel (Tel. 037207-64140 oder s.seidel(at)zwa-mev.de)

Wir freuen uns auf die kreativen Einsendungen. Die ersten 1.000 Einsender erhalten einen Fotokalender mit den zwölf schönsten Motiven.

 

 

                                                                                                                                                                                         hier klicken

Webcam & Wetter

Webcam Wasserturm Mittweida

Wetterstationen

Rochlitz, Hainichen und Eppendorf

Informationen

Schulmaterialien

Alles, was Sie schon immer über Wasser wissen wollten, verrät die neue Website der sächsischen und thüringischen Wasserunternehmen. Von A wie Abwasser bis Z wie Zweckverband oder Zählerwechsel gibt die Website interessante und leicht verständliche Infos zu Herkunft, Aufbereitung und Entsorgung unseres Trinkwassers. Der natürliche Wasserkreislauf wird ebenso anschaulich erklärt wie die Funktionsweise einer Kläranlage. Neben nützlichen Tipps zum sparsamen Umgang mit Wasser, wird auch erläutert, inwieweit im wasserreichen Deutschland Wassersparen wirklich sinnvoll ist.Präsentiert werden nicht nur verblüffende Zahlen und Fakten, sondern auch die Antwort auf die Frage, was eigentlich der Unterschied zwischen Leitungs-, Mineral-, Tafel- und Heilwasser ist. Gärtner und Hausbesitzer werden mit praktischen Tipps zum Thema Hausanschluss, Regenwassernutzung und Kleinkläranlagen versorgt, amtliche Formulare stehen zum Download bereit und Bewohner der hiesigen Versorgungsgebiete können sich über den Härtegrad ihres Leitungswassers informieren. Lehrern und Schülern wird in einem eigenen Bereich besonderes Augenmerk gewidmet: Unter dem Menüpunkt Forscherwerkstatt stehen spannende Experimente und liebevoll illustrierte Arbeitsblätter für den Einsatz im Unterricht bereit.