Aktuelles

Neue Preise für Trink- und Abwasser ab 01.01.2019

Der Mengenpreis für die Trinkwasserversorgung im Verbandsgebiet des Zweckverbandes „Mittleres Erzgebirgsvorland“ Hainichen steigt zum 1. Januar 2019 auf 2,20 Euro pro Kubikmeter Wasser (inkl. MwSt.). Der Abwassermengenpreis für die Kanalbenutzung mit Behandlung in einer öffentlichen Kläranlage wird um 14 Cent auf 3,26 €/m³ gesenkt. Die einfache Kanalbenutzung sinkt um 30 Cent auf 1,20 €/m³. Die Grundpreise ändern sich nicht.

Das haben die Verbandsmitglieder des ZWA Hainichen in Ihrer Verbandsversammlung am 30.11.2018 beschlossen. Die Beschlüsse finden Sie unter Punkt Verband/ Verbandsarbeit. Die öffentliche Bekanntmachung erfolgt in der Presse am 08.12.2018. Diese finden Sie hier.......

Ebenfalls ändern sich ab 01.01.2019 die Preise für die Fäkalienentsorgung auf 24,45 €/m³ (ohne Transport) und 43,57 €/ m³ (mit Transport).


Einführung des Niederschlagswasserentgeltes ab 01.01.2019

Nachdem der ZWA Hainichen im Jahr 2018 die Befliegung seines Verbandsgebietes und den Versand der Erhebungsbögen durchgeführt hat, wurden diese in den letzten Wochen und  Monaten ausgewertet.

Ab 01.01.2019 wird nunmehr das Niederschlagswasserentgelt im Verbandsgebiet des ZWA Hainichen eingeführt.

Die Einführung des gesplitteten Abwasserentgeltes führt zu einer gerechteren Verteilung der Gesamtkosten innerhalb der Abwasserbeseitigung und zwar nach tatsächlich vorhandener Flächenversiegelung. Grundlage für die Niederschlagswasserentgelterhebung sind die versiegelten Grundstücksflächen, von denen das Niederschlagswasser in die öffentlichen Abwasseranlagen eingeleitet wird. Bestehen Flächen aus versickerungsfähigem Material, werden nur prozentuale Anteile der Flächengröße berücksichtigt.

Dabei unterscheidet man zwischen Kanalbenutzung ohne Schmutzwasserbehandlung 0,16 €/ m² anrechenbare Fläche und mit Behandlung 0,46 €/ m² anrechenbare Fläche.

Das Niederschlagswasserentgelt hat nichts mit momentanen Niederschlagsereignissen zu tun, sondern deckt die Kosten der Niederschlagswasserbeseitigung entsprechend den ingenieurtechnischen Regelwerken.


Webcam & Wetter

Webcam Wasserturm Mittweida

Wetterstationen

Rochlitz, Hainichen und Eppendorf

Ausbildung

Wir suchen Dich  -  Berufsausbildung

Trinkwasser - Lebensmittel Nummer 1. Wie kommt es eigentlich tagtäglich aus dem Wasserhahn und was passiert wenn es im Gully verschwindet?

Der Zweckverband "Mittleres Erzgebirgsvorland" Hainichen löst für Sie diese Aufgaben.

Wir als regionales Unternehmen bilden jedes Jahr junge Leute in verschiedenen Berufen der Wasser- und Abwasserentsorgung aus. Dabei arbeiten wir mit dem Ausbildungsverbund Versorgungswirtschaft Südsachsen gGmbH zusammen.

Wir als  Unternehmen bilden zur

  1. Fachkraft für Wasserversorgungstechnik
  2. Fachkraft für Abwassertechnik
  3. Anlagenmechaniker/-in

aus. Zusätzlich bieten wir Praktikumsplätze an.

Ansprechpartner:

Thomas Flade

Tel. 037207-64118

Informationen

Schulmaterialien

Alles, was Sie schon immer über Wasser wissen wollten, verrät die neue Website der sächsischen und thüringischen Wasserunternehmen. Von A wie Abwasser bis Z wie Zweckverband oder Zählerwechsel gibt die Website interessante und leicht verständliche Infos zu Herkunft, Aufbereitung und Entsorgung unseres Trinkwassers. Der natürliche Wasserkreislauf wird ebenso anschaulich erklärt wie die Funktionsweise einer Kläranlage. Neben nützlichen Tipps zum sparsamen Umgang mit Wasser, wird auch erläutert, inwieweit im wasserreichen Deutschland Wassersparen wirklich sinnvoll ist.Präsentiert werden nicht nur verblüffende Zahlen und Fakten, sondern auch die Antwort auf die Frage, was eigentlich der Unterschied zwischen Leitungs-, Mineral-, Tafel- und Heilwasser ist. Gärtner und Hausbesitzer werden mit praktischen Tipps zum Thema Hausanschluss, Regenwassernutzung und Kleinkläranlagen versorgt, amtliche Formulare stehen zum Download bereit und Bewohner der hiesigen Versorgungsgebiete können sich über den Härtegrad ihres Leitungswassers informieren. Lehrern und Schülern wird in einem eigenen Bereich besonderes Augenmerk gewidmet: Unter dem Menüpunkt Forscherwerkstatt stehen spannende Experimente und liebevoll illustrierte Arbeitsblätter für den Einsatz im Unterricht bereit.